Erneuerbare Energien überschreiten 40-Prozent-Schwelle

2018 haben die Erneuerbaren Energien mit einem Anteil von 40,4 Prozent an der deutschen Stromerzeugung einen neuen Rekord aufgestellt. Die CO2-Emissionen sind erneut gesunken. Vor allem die Wind- und Solarenergie befinden sich auf Wachstumskurs.

Weiterlesen auf „energiezukunft: RSS Feed“ » e5993