Danske Commodities mit Gewinnsprung

Aarhus – Die dänische Handelsgesellschaft Danske Commodities (DC) hat sein angepasstes Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) von 44 auf 272 Mio. Euro gesteigert. "2021 war von einer nie gesehenen Preisvolatilität geprägt", sagte die Vorstandsvorsitzende Helle Østergaard Kristiansen
im Gespräch mit energate…

Quelle: https://www.energate-messenger.de/news/221535/danske-commodities-mit-gewinnsprung